Unterschriftenaktion – Betreuungsangebot

Sehr geehrte Erstklasseltern,

im September 2016 beginnt für Ihr Kind – und auch für Sie – ein neuer Lebensabschnitt. Die Schule startet. Ist es Ihr erstes Schulkind? Dann gibt es bestimmt viel Neues und Spannendes, vielleicht auch die ein oder andere Unsicherheit und – genau wie bei erfahrenen Schuleltern – sehr wahrscheinlich die Notwendigkeit, bestimmte Aspekte Ihres eigenen Lebens mit dem Schulalltag in Einklang zu bringen.

Die Schule bietet in enger Zusammenarbeit mit umliegenden Einrichtungen und privaten Initiativen unterschiedliche Klassen- und Betreuungsoptionen. Einen ersten Überblick hierzu finden Sie unter http://www.burmester.musin.de/cms/willkommen/klassenformen.

Das Einzugsgebiet der Schule (Schulsprengel) wächst durch Neubau und Zuzug stetig. Gleichzeitig sind die Kapazitäten bestimmter Unterrichtsformen und Betreuungsoptionen begrenzt. Somit wird der Elternschaft auch in diesem Jahr nicht jede Wunschkombination erfüllt werden können. Damit ist unsere Schule nicht alleine, sondern in sehr guter Gesellschaft mit praktisch allen Schulen im Stadtgebiet München. Die Situation ist den Einrichtungsleitungen wie auch den Elternvertretern bestens bekannt und auch wiederholt an die verantwortlichen Stellen in der Stadt/Kommune adressiert, da dort beispielsweise die Entscheidungen zum Ausbau von Betreuungsoptionen getroffenen werden.

… und dies ist auch das Anliegen dieses Beitrages: Zur Bestärkung des Bedarfs organisieren die Elternbeiräte der Schule und des angrenzenden Hortes eine Unterschriftenaktion zum Ausbau der Betreuungskapazität, um damit – neben Ihrer offiziellen Anmeldung über den KiTa Finder+ – eigene Zahlen zur Verfügung zu haben und diese im weiteren Dialog mit der Stadt/Kommune verwenden zu können. Konkret haben wir uns für einen Termin bei der nächsten Bürgersprechstunde von Oberbürgermeister Dieter Reiter beworben, welche am 21.04.2016 stattfinden wird, um dort da Thema zu adressieren.

Eine Unterschriftenliste wird am Elterninfoabend der Schule am 07.03.2016 ausliegen und Sie haben die Möglichkeit zu unterschreiben. Sollten Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, melden Sie sich gerne unter der Email-Adresse hans.hofmann [at] gmail.com und wir organisieren die Möglichkeit zur Unterschrift.

Wir bedanken uns aus dem Elternbeirat bereits jetzt für Ihre Unterstützung und verbleiben bis spätestens zur Einschulung im September …

… mit den besten Grüßen

Hans Hofmann

Elternbeiratsvorsitzender der Grundschule an der Burmesterstraße