Schullogo

Hallo, ich heiße Burmi …

… und bin das Maskottchen der Burmesterschule und der Biber in unserem Schullogo. Ich freue mich rießig auf Euch!

Wisst Ihr wie unser neues Logo entstanden ist? Na also dann, ich erzähle es Euch: Es war einmal eine Mitgliederversammlung des Fördervereins. Dort, im Jahre 2017, wurde die Idee geboren, ein neues Logo für die Schule zu entwerfen. Ein Logo, womit die Schüler sich identifizieren können, das einen Wiedererkennungswert hat und zu unserer Schule und unseren Schülern passt. Ein sehr netter Papa hat dann alles in die Wege geleitet, Ideen diskutiert und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen !

Diese Story steckt dahinter:

  • Die Farben der Schrift und des Hintergrundes, weiss-blau, stehen für Bayern.
  • Die Farben des Bibers, schwarz-gelb, stehen für München.
  • Der Biber nimmt Bezug auf die vielen Biber an der Isar und im Englischen Garten.
  • Das „B“ ist stilisiert und erinnert an eine Schablone.
  • Auch mit dem Geodreieck rechts beziehen wir uns auf den Namensgeber der Schule “Ludwig Burmester’, der am 05.05.1840 in Othmarschen (heute ein Stadtteil Hamburgs) geboren wurde und lange Professor für Geometrie an der TU München war.
  • Er ist Namensgeber des „Burmester-Lineals“ bzw. der „Burmester-Schablone“.